Erweiterte Erste Hilfe Training – Übungstag

180,00  inkl. MwSt. / DPH

23. 06. 2023

Für: Absolventen von Level 1

Anmeldung per EMAIL – Zahlung ab 1.1. 2023

Nicht vorrätig

Artikelnummer: erstehilfe-uebungstag Kategorie:

Beschreibung

Erste Hilfe Training bzw Auffrischungstag nach dem Level 1 Kurs

23. 06. 2023
Freitag 15 bis 19 Uhr

Kurslocation: Wien oder St. Pölten

Anmeldung: momentan per E-Mail. Die E-Mail Buchung reserviert Ihren Kurs-Platz. Ab 1.1. 2023 ist eine Buchung über die Website sowie die Überweisung des Kursbetrages möglich.

Dieser Kurs ist ein Übungstag, der nach dem Basis-Kurs „Erweiterte Erste Hilfe“  besucht werden kann, um das Gelernte aufzufrischen. Er steht allen unseren Teilnehmern vom Erweiterte Erste Hilfe Kurs Level 1, vom Instruktoren Training und dem taktischen Sommercamp offen.
Der Trainingstag ist insbesonders auch für alle geeignet, die das Erweiterte Erste Hilfe Level 2 besuchen wollen. Vor dem Level 2 ermöglicht dieser Trainingstag ein Zusammenfassen, Praktizieren und  Auffrischen des Lernstoffes aus Level 1.

Der Kurs beinhaltet praktisches Training und Szenarien mit Themeninhalten vom Basis-Kurs (das Behandeln von Stich-, Schnitt- und Schussverletzungen, aber auch Traumamanagment und Amputationsverletzungen).

Voraussetzung für den Besuch dieses Kurses ist der „Erweiterte Erste Hilfe“ Kurs (Level 1).

Benötigte Ausrüstung:
Schreibmittel, wenn verfügbar taktische Ausrüstung

Achtung, bei Anmeldung von mehreren Personen zum Erste Hilfe Training, bitte separat bestellen und bezahlen! Denn wir brauchen Name und Anschrift von jedem Teilnehmer.

 

Erste Hilfe ist ein sehr wichtiges Thema, das leider mitunter zu kurz kommt. Viele legen ihren Fokus nur auf Schießkurse sowie taktische Ausrüstung. Dabei sollte jeder Schütze auch wissen, wie man Schusswunden versorgt. Wird man auf der Straße oder im eigenen Heim attackiert, so ist nicht nur die Selbstverteidigung wichtig, sondern auch die rasche Versorgung von Verletzungen – bei sich selbst oder bei Familienmitgliedern. Auch Unfälle können jederzeit passieren. Gerade bei Wanderungen oder Outdoor Sport ist ärztliche Hilfe nicht immer rasch vorhanden. Einen Grundstock an Erstversorgungs Kenntnissen zu besitzen, ist nie verkehrt und kann sogar lebensrettend sein.