Home Defense Training

168,00  inkl. MwSt. / DPH

 

24.9. 2022 von 14 – 18 Uhr

Keine Vorerfahrung notwendig

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: 20032021-1 Kategorie:

Beschreibung

Home Defense Training – Heimverteidigung

Wie verhalte ich mich bei einem Einbruch? Was tun, wenn eine fremde / bewaffnete Person in mein Haus eindringt? Wie verwahre ich meine Schusswaffen sicher, aber für mich trotzdem gut zugänglich? Wann darf ich schießen, wann nicht? Was liegt hinter dem Angreifer (4. Sicherheitsregel) – kann das Geschoss Unbeteiligte treffen oder eine Wand durchschlagen? Welche Wände bieten ballistischen Schutz, welche nur visuellen? Wie verhalte ich mich mit einer Schusswaffe in einem Gebäude? Auf all diese Fragen geht das Home Defense Training ein.

Der Theorie Teil gibt eine sachliche Einführung in das Thema, vermittelt Hintergrund Wissen zu Notwehrgesetz, Ballistik, etc. Der Praxisteil führt durch ein Gebäude und erklärt, wie man sich im Innenraum mit einer Schusswaffe verhält.

Wir arbeiten mit FX, UTM, T4E oder Airsoft Pistolen/Gewehren, die von den Teilnehmern selbst mitgebracht werden können oder von uns zur Verfügung gestellt werden. Im Gebäude sind Zielscheiben versteckt, die der Teilnehmer finden muss und dann entscheidet ob er schießen darf, oder nicht. Es sind KEINE scharfen Waffen vor Ort zugelassen.

Dieser Kurs ist daher auch für ALLE Personen zugänglich, auch wenn noch kein Schießkurs bei uns besucht wurde. Am sinnvollsten ist es jedoch, zuerst zumindest Basis 0 und 1 zu belegen. Dann kann man das dort Gelernte auf den Innenraum und ein Realszenario umlegen.

Für alle, die den Basis 2 Kurs abgeschlossen haben, steht auch das Szenarientraining offen.
Hier setzten wir alle gelernten Techniken mittels verschiedener Szenarien sowie Force on Force Training um. Der Teilnehmer wird in Situationen gebracht, die Entscheidungsfindung und Prioritätensetzung erfordern. Er/Sie steht dabei vor Problemen, die richtige Lösungsansetze benötigen.

Der Kursort wird nach der Anmeldung bekannt gegeben, die Location ist Indoor in Wien  oder Niederösterreich.

Nächster Termin: 24.9. 14 – 18 Uhr Niederösterreich

Dauer ca 4h
Preis 168 Euro

Erforderliche Ausrüstung:
Schutzbrille
Outoddorkleidung, die schmutzig werden kann
Taschenlampe (Hand- bzw. Stabtaschenlampe)
fester Gürtel

Wenn vorhanden:
FX, UTM, T4E oder Airsoft Waffen (einzelne Leihwaffen buchbar) sowie Holster für diese Waffen
Die Leihwaffen sind Glock UTM Waffen – Holster und Magazintaschen dafür sind vorhanden
Waffenlicht, Magazintaschen
Pflaster/Erste Hilfe Kit/IFAK (bitte nichts für den Kurs kaufen, KFZ Erste Hilfe Set reicht auch)

KEINE scharfen Waffen. Bei diesem Kurs arbeiten wir ausschließlich mit FX/UTM/T4E/Airsoft.
Es ist daher auch kein Gehörschutz notwendig.

Achtung: bei Anmeldung von mehreren Personen, bitte trotzdem separat bestellen und bezahlen!
Wir brauchen Name sowie Anschrift von jedem Teilnehmer.

Falls der Kurs ausgebucht ist, können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen.

Zusätzliche Informationen

Datum

24.9.