Survival Training 1

 252,00 inkl. MwSt.

Artikelnummer: 12.06.2021 Kategorien: ,

Beschreibung

Outdoor Survival Training Basic 1

Datum folgt

Ort: Kärnten – genaue Location wird außerdem nach Kursanmeldung bekannt gegeben.

Survivalkurs – Basic Teil 1

Gelehrt werden Basis-Techniken für das Überleben in der Natur in gemäßigter Klimazone (Mitteleuropa).

Themen:
  • Psychologie des Überlebens
  • Erkennen von Gefahren
  • Behelfsmäßiger Unterkunftsbau mit natürlichen Mitteln
  • Feuerarten sowie Feuer machen
  • Wasser (Gewinnung und Aufbereitung)
  • Nahrungsgewinnung sowie Zubereitung
  • Orientierung (Bestimmen der Himmelsrichtungen behelfsmäßig)
  • Primär- sowie Sekundärausrüstung zum Überleben (Überlebenskit)
Benötigte Ausrüstung:
  • am Körper (Überlebensgürtel) oder in einer kleinen Tasche
  • Funktionelle Kleidung (Hose, Shirt, Socken etc., Stabile bequeme Schuhe, Haube, Kappe, Kälte/Nässeschutz sowie Arbeitshandschuhe)
  • Stabiles fixiertes Messer
  • Taschenlampe/Stirnlame
  • Regenponche/Mehrzweckplane/Tarp (ca.2x3m)
  • Kleines Erste-Hilfe-Set/Verbandsmull
  • Taschenmesser/Multitool
  • Feldflasche/Nalgeneflasche etc, mit Edelstahhl/Alubecher und Hülle

Folgende Gegenstände erleichtern den Kurs mitunter und können zusätzlich mitgenommen werden:

  • Klappsäge
  • Schnur
  • Bindedraht (dünn)
  • kleine wasserdichte Säcke

Außerdem wichtig aus aktuellem Anlass:

  • Mund-Nasen-Schutz (mind. 1 Stk)

Zur Sicherheit bzw. für eine gute Heimreise:

  • Tasche/Rucksack:
  • Reserveunterwäsche sowie Socken
  • Reservehose/-shirt/-jacke
  • Reserveschuhe
  • Waschzeug
  • Reservebrille für Brillenträger
  • Schlafsack sowie Unterlagsmatte

Max. Teilnehmeranzahl: 12 Personen.
Falls der Kurs ausgebucht ist, so können Sie sich auf die Warteliste setzten lassen.

Achtung, bei Anmeldung von mehreren Personen, bitte trotzdem separat bestellen und bezahlen! Wir brauchen immer Name sowie Anschrift von jedem Teilnehmer.

Ein Monat später wird anschließend der Kurs Survival Training 2 angeboten, der auf den hier erprobten Fähigkeiten aufbaut.

Außerdem finden Sie hier einen Blogbericht über den Kurs.

Der Survival Kurs bietet zudem eine gute Grundlage für unsere RWS Szenarientrainings. Hier wird Orientierung im Gelände je nachdem Thema bereits vorausgesetzt. Überdies setzen wir dieses Jahr auch im Skilltraining einen Schwerpunkt auf Survival und Reconaissence. Die Kurse Survival 1, Survival 2, Skilltraining und RWS bauen daher aufeinander auf. Sie sollen eure Fähigkeiten beziehungsweise Kenntnisse im Outdoor Bereich entscheidend erweitern.