Low light – Nachtschießen

168,00  inkl. MwSt. / DPH

25.11. 2022 – 15 bis 19 Uhr

Artikelnummer: Low Light Kategorien: , ,

Beschreibung

Low Light Shooting – Nachtschießen Pistole

A.M.S.A Tattendorf

Dieser Kurs beschäftigt sich mit dem Schießen unter schlechten Lichtverhältnissen bzw. in Dunkelheit.
Wir beginnen mit einem Theorieteil im Lehrsaal, um die Grundkonzepte des Nachtschießens zu erklären. Anschließend setzen wir diese Kenntnisse dann am Schießstand in die Praxis um.
Schon bei den ersten Schießübungen wird klar, welches Equipment für das Arbeiten in Dunkelheit notwendig, geeignet oder auch gänzlich ungeeignet ist. In diesen veränderten Umgebungsbedingungen begegnen dem Schützen neue Herausforderungen. Das Nachtschießen führt wieder an den Anfang der eigenen Schießpraxis zurück.

Im Low Light Kurs Pistole arbeiten wir sowohl mit der externen, in der Hand gehaltenen Taschenlampe, als auch (optional) mit dem Waffenlicht. Ein Waffenlicht ist für diesen Kurs nicht zwingend notwendig, aber vorteilhaft. Im Gegensatz dazu ist beim Low Light Kurs Karabiner ein Waffenlicht obligatorisch.

Low Light Trainings sind eine neue Ergänzung in unserem Kursprogramm.

Voraussetzung: Pistole bzw. Halbautomat Basis 2

Der Theorieteil des Kurses wird via Zoom einen Tag vor dem Kurs am Abend stattfinden. Bitte Zoom am Laptop downloaden, da Folien gezeigt werden, die am Handy nicht gut gelesen werden können.
Der Praxisteil findet am Schießstand statt.

Erforderliche Ausrüstung: Schreibzeug, warme (!) Outdoorkleidung, 150 – 200 Schuss Munition, taktische Taschenlampe, 2 x Knicklichter rot für den Battlebelt, Waffenlicht optional sowie Stirnlampe.
Bei Low Light Halbautomat ist ein Waffenlicht oder ein Laser zwingend notwendig!

Max. Teilnehmeranzahl: 6 / 12 Personen.
Bei geringerer Teilnehmer Zahl verkürzt sich die Kurszeit dementsprechend!
Falls der Kurs ausgebucht ist, so können Sie sich auf die Warteliste setzten lassen.

Achtung, bei Anmeldung von mehreren Personen, bitte trotzdem separat bestellen und bezahlen! Wir brauchen immer Name und Anschrift von jedem Teilnehmer.